SONDERAUSSTELLUNG 2019

Transport Früher und Heute  von 1 PS bis 1000 PS

–  Trucks aus aller Welt –

Pünktlich zur Saisoneröffnung 2019 präsentiert die Eisenbahnwelt Rabland zum 10-jährigen Bestehen eine neue Sonderausstellung mit dem Titel

„Transport Früher und Heute- von 1 PS bis 1000 PS „

Geschichte und Entwicklung des Transportwesens – Trucks aus aller Welt“.
Die Ausstellung zeigt die Geschichte und Entwicklung des Frachtverkehrs bezogen auf LKW’s rundum die Welt – vom einfachen Träger zum heutigen Supertruck.
Ausgestellt werden rund 600 Modelle und Dioramen im Maßstab 1:87 – gut die Hälfte davon sind handgefertigte Unikate.
Zusammengetragen wurden die Modelle von Stephan Samper und Walter Altmannshofer, beide ausdem Allgäu, die ihr Hobby seit rund 30 Jahren bzw. 60 Jahren betreiben. Walter Altmannshofermöchte man schon als Künstler seines Faches bezeichnen, seine Modelle sind wahre Kunstwerkemit viel Liebe zum Detail.
Die handgefertigten Ausstellungsstücke entstanden z.B. durch Vorlagen von Fotos, Plänen,Konstruktionszeichnungen oder der eigenen Vorstellung.
Umrahmt wird die gesamte Sonderausstellung mit einigen thematischen Hintergrundinformationen über geschichtliches, wissenswertes, aktuelles und einen Hauch zukünftiges.
Die Eisenbahnwelt in Rabland heißt Sie herzlich willkommen und öffnet inzwischen zum 10. Mal Tür und Tor für seine grossen und kleinen Besucher.
Erleben Sie eine kleine Zeitreise um die halbe Welt die mehrere 1000 Jahre Entwicklungsgeschichte umfasst.
Text/Bild: Stephan Samper