Logo Eisenbahn

 

Spannendes Sonntagsprogramm 

im November und Dezember in der EISENBAHNWELT

 

Die Monate November und Dezember stehen in der Eisenbahnwelt unter dem Motto „Mitmachen und Be-greifen“. Bis zum 15. Dezember können jeden Sonntag BesucherInnen aller Altersklassen wieder an den bewährten Mitmach-Sonntagen teilnehmen.

Ausgehend vom großen Erfolg der Mitmach-Sonntage im letzten Jahr, bietet die Eisenbahnwelt in Rabland die Initiative auch heuer wieder an. Cheftechniker Christian Schöpf entführt in die Welt der Modelleisenbahn und des Miniatur-Landschaftsbaues mit dem Ziel, BesucherInnen zu animieren selbst tätig zu werden d.h. selbst Hand anzulegen.

Unter fachkundiger Aufsicht werden Modellzüge auf- und abgebaut, fahrtauglich gemacht, repariert und gereinigt sowie die digitale Steuertechnik ausprobiert. Die BesucherInnen schlüpfen in die Rolle der/des Anlagenverantwortlichen und können selbst ausprobieren wie es ist, digitale Züge zu steuern.

Spannende und oft wenig bekannte Aspekte der Zuggeschichte werden ebenfalls erläutert so wie ein Blick hinter die Kulissen gewährt. Ziel dieser Initiative ist es, Kindern wie Erwachsenen die Möglichkeit zu geben, die faszinierende Welt der Eisenbahn und der Miniaturlandschaften staunend und spielerisch zu entdecken, aber auch einen „etwas anderen“ Sonntag zu verbringen.

Anmeldung ist keine erforderlich.

Die Eisenbahnwelt ändert im Monat November bis Weihnachten ihre Öffnungszeiten und ist nur an Sonntagen jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Das Programm „Mitmach-Sonntage“ wird ausschließlich an folgenden Tagen angeboten: 17. , 24. November sowie 1., 8. und 15. Dezember.

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
Sie sind der
Free Web Site Counter
Besucher
        

De    it

Impressum                                                                                                                                                          © Made by Santner Manuel